+49 (0)8036 – 30 30 758 info@perr-blockhaus.de

Hochwertige Jagdhäuser und Jagdhütten in Blockbauweise

Für viele Jäger und Naturliebhaber ist es ein großer Traum: eine Jagdhütte oder ein Jagdhaus für Jagdaufenthalte im Wald. Besonders authentisch, gemütlich und langlebig ist das Jägerhaus, wenn es sich dabei um ein Blockhaus oder ein Blockbohlenhaus handelt. Ein solches Gebäude aus Massivholz bietet ein hervorragendes Raumklima, sowohl im Winter, als auch in den wärmeren Jahreszeiten. Das Jagdhaus in Blockbauweise aus runden Blockbohlen oder aus eckigen Blockbalken ist dazu auch noch sehr stabil. Jäger und passionierte Jagdfreunde können das Jagdhaus auch für das Wochenende nutzen.

Eine traditionelle Jagdhütte aus Blockbohlen kann man nicht einfach selbst aufbauen. Aber es gibt Bausätze, die dann montiert werden können, oder man entscheidet sich für die Lieferung inklusive Aufbau des Blockhauses aus Kantholz oder Rundholz.

Wir von PERR Blockhäuser bieten Ihnen beide Varianten: Hochwertige Jagdhütten und Jagdhäuser in Blockbauweise als Bausatz und auch inklusive Montage ihres Blockhauses. Realisieren wir beides, Bau und Montage, garantieren wir Ihnen, dass ihr Jagdhaus selbst nach mehreren Jahrzehnten stabil steht.

Sie haben die Wahl zwischen einem Jagdhaus in Blockbauweise oder einer Jagdhütte aus Vierkanthölzern, beides wird bei PERR in hoher und langlebiger Qualität gefertigt, natürlich ausschließlich Made in Germany.

Jagdhütten aus Holz stellen eine klassische Wahl in natürlicher Optik dar, die über Jahrzehnte hinweg sicher stehen. Darüber hinaus sind die Jagdhütten-Preise bei der Entscheidung für einen hochwertigen Bausatz aus luftgetrocknetem Holz im Verhältnis geringer, insbesondere dann, wenn man die Langlebigkeit einer Jagdblockhütte oder eines Jagdblockhauses mit in die Berechnungen einbezieht. Der Jagdhütten Bausatz ist in wenigen Tagen aufgebaut und stellt nach vielen Jahren immer noch einen edlen Blickfang dar.

Ein Jagdhaus Fertigbausatz

Wir unterscheiden zwischen Jagdhäusern und Jagdhütten. Die größeren Jagdhäuser eignen sich auch sehr gut als Ferienhaus. Die Preise für ein Jagdhaus sind aufgrund der Größe etwas höher. Ein Jagdhaus zu bauen ist damit auch eine Option für ein Wochenendhaus, da der Jagdhaus Bausatz mehr Platz bietet. Für ein Haus entsteht jedoch auch ein größerer Flächenbedarf zum Bebauen. Das Jagddomizil anhand eines Blockhausbausatzes zu errichten bringt die Vorteile mit sich, dass die Montage in kurzer Zeit vonstattengehen kann und man mit einem PERR Blockhaus dennoch hervorragende Qualität erhält.

Eine Hütte aus einem Jagdhütten Bausatz ist kleiner und findet zum Beispiel auch auf einer kleineren Waldlichtung ihren Platz. Die ideale Größe hängt von den Anforderungen des Besitzers an die Jagdhütte und von den Gegebenheiten vor Ort auf dem Grundstück oder im Wald ab. Auch die gewünschte spätere Einrichtung ist maßgeblich.

Planen sie eine Jagdhütte zu kaufen? Haben Sie Ihre Jagdhütte in Blockbauweise als Domizil für ihre Jagd und den Jagdausflug bereits vor Augen? Dann rufen Sie uns jetzt an. Wir beraten Sie gerne und planen mit ihnen die Umsetzung.

Das Einhalten hoher Qualitätsstandards spielt bei allen Arbeitsschritten der Fertigung eines Blockhauses von PERR eine entscheidende Rolle. Aus diesem Grund schlagen wir alle Stämme für das Jagdhaus im Winter und wählen möglichst lange Stämme aus. Diese erstrecken sich im Idealfall über die gesamte Hauslänge, sind dicht und gelten darüber hinaus als Erdbebensicher. Das heißt: Im Falle eines Erdbebens halten unsere Jagdhütten stand.

Es werden nur Stämme, welche in bayerischen und schwäbischen Wäldern nachhaltig bewirtschaftet wurden, genutzt. Durch die Ausführung der Verbindungen mit Überblattung schaffen wir stabile Eckverbindungen und Zwischenanschlüsse. Diese können auch nach vielen Jahren nicht verrutschen und garantieren einen stabilen Stand des Jagdhauses.

Jagdhütten aus Rundholzstämmen oder Vierkanthölzern

Weit verbreitet ist heute die Bauweise von Jagdhütten und Jagdhäusern aus Vierkanthölzern. Diese bieten wir ebenfalls in zahlreichen, verschieden Varianten an. Doch spezialisiert haben wir uns auf Blockbohlenhäuser aus Rundholzstämmen.

Rundholzhäuser zeichnen sich durch ihre spezielle Optik bei sehr langer Lebensdauer der einzelnen Hölzer aus. Rundholzstämme werden aus diesem Grund bei Jagdhütten und auch bei Jagdhäusern immer beliebter. Die Stämme der Rundhözer werden in Stärken von 11 cm, 16 cm sowie 21 cm und 25 cm verwendet. Die genaue Stärke hängt immer vom Einsatzbereich ab.

Die massiven Vierkantbalken sind in Stärken zwischen 8 cm und 24 cm erhältlich. Auch in diesem Fall hängt die optimale Stärke vom Einsatzbereich und selbstverständlich auch von den Wünschen des Bauherrn ab.

Haben Sie Ihre Jagdhütte bereits vor Augen? Dann rufen Sie jetzt an!

Sie erhalten ein kostenloses Beratungsgespräch:    +49 (0)8036 – 34 46

Alternativ können Sie uns auch eine Nachricht schreiben:

4 + 1 =

Garantien beim Kauf

Wie bereits oben erwähnt können sich unsere Kunden beim Kauf einer Jagdblockhütte oder eines Jagdblockhauses darauf verlassen, dass alle verwendeten Hölzer im Winter geschlagen wurden. Das wintergefällte Holz wird mehrere Jahre lang getrocknet und stammt ausschließlich aus heimischen Fichten- und Tannenstämmen. Falls erforderlich, werden die Hölzer in unserer Trockenkammer bei niedrigen Temperaturen nachgetrocknet. Alle Jagddomizile von PERR werden von ausgebildeten Fachkräften im oberbayerischen Riedering bei Rosenheim gefertigt, termingenau geliefert und auf Wunsch auch mit unserer Unterstützung errichtet.

Diese bayrische Zimmermannsqualität und die vollständige moderne Fertigung in Deutschland garantieren die lange Lebensdauer unserer Hütten und Häuser in Blockbauweise. Sie erhalten beim Kauf daher traditionell gefertigte Hütten in Ihrer gewünschten Größe. Damit es für Sie besonders unkompliziert ist, können Sie diese selbst aufbauen oder, wie oben bereits erwähnt, von unseren Fachkräften aufbauen lassen. Auf diese Weise erreichen wir eine sehr hohe Zufriedenheitsgarantie bei unseren Kunden.

Icon Zimmermannsqualität aus Bayern

Zimmermannsqualität aus Bayern

Icon garantiert wintergeschlagenes Holz

Garantiert wintergeschlagenes, heimisches Holz

Icon luftgetrocknetes Holz

Garantiert mehrere Jahre luftgetrocknet

Bei allen Jagdhäusern und Jagdhütten profitieren von der ausgezeichneten Zimmermannsqualität aus Bayern. In Kombination mit dem wintergeschlagenen und über mehrere Jahre luftgetrockneten Holz entsteht ein Jagdhaus oder eine Jagdhütte in Premium-Qualität. Die hohe Kundenzufriedenheit bestätigt die Qualität der PERR Blockhäuser.

Tipps für Ihr Jagdhaus oder ihre Jagdhütte

Welche Anforderungen bestehen an das an das Fundament einer Jagdhütte?

Das richtige Fundament spielt beim Bau und insbesondere für die Haltbarkeit ihrer Jagdhütte eine wichtige Rolle. Damit das Jagdhaus Fertighaus nach Jahrzehnten sicher steht und sich nicht verzieht ist es wichtig, dass das Fundament für die Jagdhütte gerade und sehr stabil ist. Sehr gut eignet sich für Ihre Jagdhütte ein Betonplattenfundament.

Für alle weiteren Fragen rund um Ihr Jagdhaus stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Worauf ist beim Kauf einer Jagdhütte oder beim Kauf eines Jagdhauses zu achten?

Zunächst einmal ist die genaue Größe der Jagdhütte von großer Bedeutung. Die Jagdhütte oder das Jagdhaus muss zum vorhandenen Platz genau wie zu deren späterem Einsatzzweck konzipiert und gebaut sein.

Deshalb legen wir großen Wert auf frühzeitigen Austausch und auf individuelle Gespräche bezüglich Ihrer Jagdhütte.

Gilt es Bauvorschriften zu beachten?

Jagdhütten dürfen grundsätzlich im Außenbereich errichtet werden, weil sie im Sinne des Baurechts zu den privilegierten Vorhaben gehören. Es gibt jedoch eine Reihe von Ausnahmen. Deshalb ist es nicht ratsam, einfach drauf los zu bauen.

Eine Ausnahme ist beispielsweise, wenn der Jäger im Revier oder in dessen Nähe wohnt oder sich in der Nähe Übernachtungsmöglichkeiten befinden. Klären Sie deshalb vor der Planung des Baus eines Jagdhauses oder einer Jagdhütte ab, ob und wo sie diese erreichten dürfen.

Achten Sie auf die Restfeuchte im gelieferten Holz

Um Schimmel und dem Eindringen von Schädlingen vorzubeugen, ist es unbedingt erforderlich, dass das gelieferte Holz für ihr Blockhaus eine geringe und gleichmäßige Restfeuchte aufweist. Trockenes Holz ist außerdem leichter und garantiert, dass sich die verbaute Holzkonstruktion nicht mehr allzu sehr setzt.

Lassen sie sich daher vom Lieferanten ihres Jagdhauses die Restfeuchte ab Werk bescheinigen. Bei Kiefernholz und Fichte sollte die Holzrestfeuchte der angelieferten Blockbohlen etwas bei 16 % liegen.

Kann ich das Jagdhaus selbst aufbauen?

Grundsätzlich ja. Bei guten handwerklichen Kenntnissen können Sie durchaus in Erwägung ziehen, lediglich einen Bausatz für ihre Jagdhütte in Blockbauweise zu kaufen und den gelieferten Bausatz selbst zu montieren. Der Aufbau eines Bausatzes für eine Jagdhütte benötigt tatsächlich oft weniger Zeit als angenommen. Eine korrekte und detaillierte Bauanleitung für das Blockhaus ist hierfür unerlässlich. Bei den Blockhaus-Bausätzen von PERR erhalten Sie exakte und gut verständliche Bauanleitungen in deutscher Sprache mitgeliefert.

Haben sie nicht so gute Kenntnisse im Holzbau, können Sie Ihr Blockhaus natürlich auch von unseren erfahrenen Mitarbeitern aufbauen lassen oder von einem unserer Zimmermänner Unterstützung beim Aufbau erhalten. Auf diese Weise sparen Sie Zeit und sie gehen sicher, dass der Aufbau absolut fachgerecht erfolgt.

Kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns hier oder rufen Sie uns an:    +49 (0)8036 – 30 30 758
Wir sind für Sie da und freuen uns auf Sie!

Datenschutz

10 + 11 =